Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

<   >

Di. 08. Jänner 2019 - 20:00 Uhr

15. Slam an der Mur - Poetry Slam

Gemeinsam mit dem Grazer Verein „Performte Literatur und Slam – PLuS“ wird in Bruck dem Poetry Slam eine Bühne geboten.

Poetry Slam ist ein literarischer Vortragswettbewerb, bei dem selbstgeschriebene Texte innerhalb einer bestimmten Zeit dem Publikum vorgetragen werden. Die Zuhörer bewerten die Performance der Poeten und küren den Sieger.

Der 15. Slam an der Mur bringt wieder ein Feuerwerk der qualitätsvollen und unterhaltsamen Bühnenpoesie nach Bruck an der Mur.

Beim 15. Dichterwettstreit  werden der deutsche Poetry-Slam-Pionier und -Weltmeister 2000 Wehwalt Koslovsky, die ÖSlam-Teammeister und deutschsprachige SLAM-Vizemeister Jonas Scheiner und Henrik Szanto alias Team „Kirmes Hanoi“, die in Wien lebende Exiltirolerin Tereza Hossa und der junge, aber erfahrene Slammer Nano Miratus das Publikum unterhalten. Darüber hinaus sind mit dem Brucker Dichter Fred Feiner sowie Fixstarter Klaus Lederwasch und Slammaster Mario Tomic aus der „Slamcity Graz“ auch in Bruck bereits bestens bekannte Gesichter und Stimmen am Start.

 

teilen: