Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

<   >

Mo. 22. + Di. 23. Juni 2021

Abseits von Filterblasen Im direkten Austausch

Zwei Tage steht die Verrohung von Sprache in sozialen Medien im Zentrum.
In aktiven Workshops, einer Lecture-Performance, Live-Painting, Malerei, Tanz und Musik arbeiten interessierte Teilnehmer*innen an Strategien für Diversität und Respekt im Umgang miteinander.
Die Steirische Kulturinitiative präsentiert diese interdisziplinäre Veranstaltung mit der Stadt Bruck/Mur und dem UNI-ETC Graz.

 

22.06.2021, 18:30 Uhr
Eröffnung
Dr. Werner Anzenberger, Stadtrat in Bruck/Mur und Karl Heinz Herper, Steirische Kulturinitiative
Abseits von Filterblasen
Ausstellungseröffnung, Dieter Puntigam und Daniel Krammer
Amor Fati
Lecture Performance, Daniel Krammer
Blueprint of a Tempest
Tanz, Bea von Schrader | Tag-Tool, Dieter Puntigam | Light Grafitti, Marcus Saravia
Direkter Austausch


23.06.2021, 16:00 Uhr
Drei Vorträge
Europäisches Trainings- und Forschungszentrum für Menschenrechte und Demokratie der Universität
Graz (UNI-ETC)
Mag. Gregor Fischer (Teamleiter), Dr.in Susanne Sackl-Sharif, Mag.a Clara Millner
Drei Workshops
Menschenrechte und soziale Medien
Handlungsweisen für Respekt und Diversität
Gegen Hatespeech und Diskriminierung
Musik
[dunkelbunt] Acoustic Session mit Christiane Beinl (Singstimme) und Haider Khan (Perkussion)
Direkter Austausch

Ziel ist die Förderung und Stärkung wertschätzender Vernetzung sehr unterschiedlicher Interessen in immer schneller wachsenden Digitalisierungsprozessen - über den künstlerischen Diskurs hinaus.
Auf diesem Weg wird auch die Rolle von Kunst als Bildungs- und Gesellschaftsaufgabe reflektiert und der Frage nachgegangen, wie diese „Hebamme der Wahrheit“ über die Praxis sozialer Netzwerke zur beeindruckenden Stütze emotionsgesteuerter Vermarktung werden konnte.

 

Die Veranstaltung wird unter Einhaltung der vorgeschriebenen Maßnahmen und Sicherheitsvorgaben durchgeführt! Wir bitten um das Einhalten aller aktueller Maßnahmen sowie um gegenseitige Rücksicht und Achtsamkeit!

Eintrittskarten für das Konzert an der Abendkasse erhältlich.